Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Animemusikvideos.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 16. Mai 2006, 22:24

Große Enttäuschung

Wer von euch hat schon mal einen Manga oder Anime gesehen und dachte am Ende...die Zeit bzw. das geld hätte ich mir auch sparen können. Bei mir sinds zum Glück nur 2 Mangas

Dragon Gils
Legend of Mana

Damit sowas nicht oft passiert informiere ich mich vorher immer möglichst gut über den Manga/Anime.


Wie schauts mit euch aus?

2

Mittwoch, 17. Mai 2006, 20:58

Bei manga hatte ich schon ein paar fehl griffe und zwar BTX, Bastard, Inu Yasha, Record of Lodoss War Deedlit und Cowboy Bebop(der Manga sieht scheisse aus)
Bei animes da ich nicht so viele hab nur ein paar war kein Fehlgriff dabei hoffe auch das bleibt so.
Der Avatar ist von http://www.demolitionsquad.de

Celes

Nachtelfe

Beiträge: 623

Wohnort: Taunushang

Beruf: FiSi

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Mai 2006, 23:06

Ich hab wohl ein ganz gutes Händchen für sowas. Bei Mangas hab ich als einzigen echten Fehlgriff Gasaraki. Den Anime dazu fand ich ganz cool, aber der Manga konnte dem nicht gerecht werden.
Animes kaufe ich eigentlich immer nur, wenn ich sie schon mal gesehen habe und gut fand. Ausnahme davon sind Lain und Vandread (die waren nur nach Review oder Hörensagen gekauft), die ich aber beide liebe^^
#bier

4

Montag, 5. Juni 2006, 15:38

Ich hab mir mal " The Weathering Continent" gekauft. Puuuh, ist der Anime langweilig.
Bei Mangas hatte ich noch keinen Fehlgriff.

5

Dienstag, 13. Juni 2006, 15:28

Wenn ich mich hier mal einbringen darf ...

Wovon ich abraten kann , ist Samurai Girl . Sehr eintönig und langweilig , um s mal so zu formulieren .

6

Dienstag, 13. Juni 2006, 22:49

Zitat

Original von Cenit
Wenn ich mich hier mal einbringen darf ...

Wovon ich abraten kann , ist Samurai Girl . Sehr eintönig und langweilig , um s mal so zu formulieren .

OMG das schau ich zur Zeit lol >_> Bis jetzt isses wirklich net so super berauschend :/

7

Mittwoch, 14. Juni 2006, 15:56

Bis zur 4ten episoden gings noch ... ab der 7te Folge wars dann irgendwie nur noch *gähn* !
FIRST CLASS (85%), FUSION (50%)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cenit« (14. Juni 2006, 15:58)


8

Donnerstag, 15. Juni 2006, 20:45

den anime Sol Bianca 1+2, einfach grottig, vielleicht liegt es auch nur an der synchro zu mindest hat der mich überhaupt nicht gefallen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Edu« (15. Juni 2006, 20:49)


ZEST

HRNSHN

Beiträge: 955

Wohnort: Bonn

Beruf: Ayran Produzent

  • Nachricht senden

9

Freitag, 16. Juni 2006, 01:46

ich war voll vom tupac comic enttäuscht
BOAH FUCK DER WAR VOLL SENSIBEL UND TIEFSINNIG UND DIE HABEN IHN ZUM GANGSTAH GEMACHT

Zitat

"Meine Bitchas sind 2D, wie große Brüste"
-Zest

Michael-San

Schüler

Beiträge: 101

Wohnort: Bremen

Beruf: Azubi. ;)

  • Nachricht senden

10

Freitag, 16. Juni 2006, 05:25

Hmh....

Ohayo!

Also so richtig derbe Entäuschungen habe ich gottseidank noch nicht erlebt. Normal versuch' ich mich über das Teil zu informieren, was ich mir zulegen will. Und wenn der Plot mich nicht begeistern kann, dann hat der Anime / Manga keine Chance, bei mir im Korb zu landen. Andererseits brauchts dazu entweder nicht viel, oder ich hab wirklich ein glückliches Händchen.. ^^

Mata ne!

rax

Mr. Driller Drill Spirit

Beiträge: 574

Beruf: Student

  • Nachricht senden

11

Freitag, 16. Juni 2006, 10:07

Futakoi hat mich enttäuscht. Malte hats mir empfohlen und ich dachte es wird ein halbwegs cooler Harem Anime mit süssen Mädchen, aber nach 5 Folgen konnte ich einfach nicht weitergucken, das hat mir garnicht gefallen :/
Wenn man mit Leuten kämpft hat man irgendwann Feinde. Wenn man mit Leuten trinkt macht man viele Freunde.

akari_88

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Südkorea

Beruf: -

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 29. Juni 2006, 13:41

Obwohl es viel Zeit und Geld kostet, habe ich eine Faible für ewig lange Erfolgserien wie IY, R1/2, DC, DBZ & Co...

So richtig enttäuscht war ich zwar noch nie, aber von DNAngel, YnM, X-Movie und Ranma-Anime hätte man mehr erwarten dürfen. Und das Ende von Loveless ließ einiges zu wünschen übrig...

Celes

Nachtelfe

Beiträge: 623

Wohnort: Taunushang

Beruf: FiSi

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 29. Juni 2006, 20:51

Zitat

Original von akari_88
Und das Ende von Loveless ließ einiges zu wünschen übrig...


Zu vielen Enden hab ich ein ziemlich gespaltenes Verhältnis (Nein, das Ende von Evangelion TV war super). Wenn ich eine Serie voll gerne sehe und dann schließt die mit so einem Mokel-Ende ab, kotzt mich das voll an
#bier

Ray Stanz

Schüler

Beiträge: 138

Wohnort: Dortmund

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 24. August 2006, 18:57

Ich war von Candidate for Goddes etwas enttäucht aber das auch nur weil die Serie aufgrund das geringen Erfolgs vorzeitig beendet wurde und so ein zu frühes und sehr unzufrieden machendes Ende hatte :(
"Religion actually convinced people of an invisible man living in the sky,with a special list of 10 things.Do any of these things and he has a special place full of torture where *you* suffer forever ...but he loves you."-George Carlin
Bleed the sky!

15

Donnerstag, 24. August 2006, 20:34

Zitat

Original von Ray Stanz
Ich war von Candidate for Goddes etwas enttäucht aber das auch nur weil die Serie aufgrund das geringen Erfolgs vorzeitig beendet wurde und so ein zu frühes und sehr unzufrieden machendes Ende hatte :(


Ja, das war schade. Gerade wo es anfing interessant zu werden, brach die Serie ab :/


zest... aber sicher dat!

16

Donnerstag, 24. August 2006, 22:44

Ich dachte immer, das ich die letzte Folge von TCFG verpaßt habe, weil es kein richtiges Ende war und Animes ja üblicherweise 13 Folgen (oder ein Vielfaches davon) haben.

Was mich richtig angekotzt hat - das Ende von Angel Sanctuary. Aus demselben Grund wie bei TCFG aufgehört, als es gerade interessant wurde.

Enttäuscht war ich von GITS:SAC. Hab der Serie überhaupt nichts abgewinnen können.

Aleika

Anfänger

Beiträge: 28

Wohnort: Bayern/unterfranken

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

17

Freitag, 25. August 2006, 18:39

Also bei Mangas hab ich mich noch nie vergriefen (ausser einmal wo ich den selben Band zwei mal gekauft hab ~.~ )
Bei den Animes is es anderst:
Ultra Maniac und Someday Dream mag ich überhaupt net, da schlaf ich beim anschaun ein :(

Ray Stanz

Schüler

Beiträge: 138

Wohnort: Dortmund

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

18

Samstag, 26. August 2006, 01:09

War es bei angel sanctuary nicht so, das die die serie in deutschland abgebrochen haben weil sie zu schweer zu synchronisieren bzw übersetzen war? Hab ich jedenfalls damals von einem Freund gehört aber so genau weis ich das gar nicht.
"Religion actually convinced people of an invisible man living in the sky,with a special list of 10 things.Do any of these things and he has a special place full of torture where *you* suffer forever ...but he loves you."-George Carlin
Bleed the sky!

ZEST

HRNSHN

Beiträge: 955

Wohnort: Bonn

Beruf: Ayran Produzent

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 27. August 2006, 17:23

lol nein?
die serie is halt ne ova und hat nur 3 folgen ( glaub ich )
und die sind dann auch noch sowas von angelsanc. unfreundlich dass mir nach der ersten epi das kotzen kam :P

Zitat

"Meine Bitchas sind 2D, wie große Brüste"
-Zest

20

Sonntag, 27. August 2006, 17:59

Bei AS war der Manga um einiges besser als der Anime.
Der Avatar ist von http://www.demolitionsquad.de

Thema bewerten