Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Animemusikvideos.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

PX32

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 28. Mai 2006, 01:52

Beck:

Allein die Thematik ist schon überzeugend genug. Hab bis jetzt erst 4 Episoden gesehen, aber die Serie hat einen unglaublichen flair finde ich.
Zumindest will ich jetzt "Guitar Hero" auf PS2 kaufen lol
(Richtiges Gitarre spielen hab ich keine Lust und zu wurstige Finger :P)
Das der Soundtrack einfach geil ist, muss ich net erwähnen glaub ich. Was wär auch ein Musik-Anime ohne gute Musik.^^

Rahxephon:

Schau ich mir gerade mit Yumi (lol ist das strange den nick zu schreiben aber muss ja >_>) an. Wirkt auf mich momentan wie ein Evangelion was weniger Shinji hat...und da Shinji mich nervt, find ichs gut. :P (Nichts gegen Eva allgemein)
Macht nach 4 Folgen wirklich Lust auf mehr.

Aber dank Dragon Quest guck ich momentan fast kaum Anime >_>
Zum Glück hab ich das dann bald endlich mal durch. O_O
Ich bin Kabuto Kôji. Ich bin ein ganz normaler Junge.

Warheart

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Wohnort: Marl / Bochum (NRW)

Beruf: Musiker und Poser

  • http://www.animemusicvideos.org/members/members_myprofile.php?user_id=118825
  • Nachricht senden

22

Sonntag, 28. Mai 2006, 17:39

Beck !!!11!!1one ... so das wollte ich nochmal betonen :D. Also stören dich die Animationen nicht mehr ?

PX32

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

23

Montag, 29. Mai 2006, 00:48

Was heisst stören....ich muss mich mit der Eigenwilligkeit der Serie ja abfinden.
Folge 5 gestern hatte diese merkwürdige Poolszene wo die zwei halt singen.
Die war richtig nervig und einfach irgendwie nur daneben. Sah richtig nach Geld sparen aus.
Man merkt halt n bischen, dass da nicht soviel Kohle hinter steckt, aber darüber kann ich hinweg sehen. ;)
Ich bin Kabuto Kôji. Ich bin ein ganz normaler Junge.

24

Montag, 29. Mai 2006, 23:10

Ich hab jetzt ganz neu Patlabor zuhause ist nicht schlecht mir gefällt es schon solche Mechastorys sind echt gut.
Der Avatar ist von http://www.demolitionsquad.de

25

Dienstag, 30. Mai 2006, 22:01

Ich hab mal vor kurzem in die erste Folge von Genshiken reingeschaut und fands absolut kultig. Davor hatte ich den Anime immer irgendwie ignoriert.

Messi

Melonpan ~

Beiträge: 523

Wohnort: Mannheim/Trier

Beruf: Wirtschaftsinformatiker

  • Bitte ein Bit
  • Nachricht senden

26

Dienstag, 30. Mai 2006, 22:03

Yakitate Japan
GunParade Orchestra
Kyou Kara Maou
Ah My Goddess 2nd Stage
Rozen Maiden - Träumend
Bleach
Naruto
Makai Senki Disgaea
Fate
Aoki Densetsu Shoot
Soul Link
Tokko
Black Lagoon
... (da fehlt noch was, aber mehr fällt mir im moment nicht ein)

Wenn ich objektiv diese Liste betrachte gucke ich echt mal viel scheiss :D

edit:
Genshiken = 8)
Patlabor = stimm ich zu, hab ich auch vor 2 Jahren nochmal geguckt, ist einfach Kult ^^
:D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Messi« (30. Mai 2006, 22:04)


27

Freitag, 2. Juni 2006, 20:16

Sukysio: Absolut klasse, Gravitation ohne die nervigen Musikeinlagen. Sehr ähnlicher Zeichenstil und Comedy/Serious Mix. Und das es um multiple Persönlichkeitsstörungen geht ist der absolute Burner. Das Finale an sich hat auch sehr viel Style. Dadurch eben auch viel Clichee dabei, aber dafür auch richtig cool umgesetzt. Kommt vielleicht demnächst auf meine top 10 Liste, hab die Serie an einem Tag verschlungen. Shonen-Ai natürlich btw, aber mehr oder weniger "passiv" :>

Gakuen Heaven: Fängt nicht schlecht an, dass ich die erste Episode geguckt hab ohne abzubrechen oder mich zu langweilen ist schonmal n gutes Zeichen. Da's ja keine Ritter, Drachen, Elfen oder riesige Roboter hat und so ne? :O

Ich hab mir auch überlegt mal in Speed Grapher reinzuschaun aber da bin ich mir wieder unsicher ob das nur so Idioten als "dark" empfehlen die keine Ahnung haben was "dark" bedeutet. Schon irgendwer hier die Serie gesehn oder jemand der bestätigen könnte dass die Serie es wert is angesehn zu werden?

Michael-San

Schüler

Beiträge: 101

Wohnort: Bremen

Beruf: Azubi. ;)

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 7. Juni 2006, 20:49

Konban wa!

Ich für meinen Teil versuche gerade an 'Hikaru no Go' zu kommen. Leider kenn ich mich, was Importe betrifft nicht allzu gut aus -- Ich suche noch immer nach einem seriös erscheinenden Importhändler... (Kennt da vielleicht jemand einen?) Ansonsten überlege ich an 'Azumanga Daioh' herum.

Als letztes geschaut hab ich 'Neon Genesis Evangelion'. Im Ernst - Ich oller Kulturbanause kannte die Serie bis dahin noch nicht! XD Das habe ich allerdings innerhalb weniger Tage nachgeholt und war einigermaßen positiv überrascht. Ansonsten hab ich mir, anlässlich der Videomaterialsuche meine ganze Romance Ecke durchforstet: 'Gravitation', 'Love Hina' (+ Specials & OVA) und soweit ich es schon auf DVD hatte - 'Magister Negi Magi' und 'School Rumble' (wobei letzteres an sich ja weniger romantisch als brüllend komisch ist :P). Achja, auch noch neu ist Ghost in the Shell -- Innocence gewesen. Recht hübsch -- sehr bunt! ;)

Mata ne!

29

Donnerstag, 8. Juni 2006, 08:01

FLCL - Vol.2+3

wenn ich vol. 1 bekommen hab, post ich hier mal ne ausführliche review hin, aber rein von animationen und humor gesehen, ist es absoluter kult und sehr edel gemacht...

P.S.: und hier weiss ein regisseur mal, wie man farben und vor allem keyframes richtig einzusetzen hat :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-GfN-« (13. Dezember 2009, 14:56)


rax

Mr. Driller Drill Spirit

  • »rax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 574

Beruf: Student

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 11. Juni 2006, 18:15

Bin grad mit Monster fertig geworden: FETT, GEIL, ÜBAR

Ich denke ich fang jetzt an Fate Stay Night anzuschauen und nebenbei REC zu gucken.
Die 2. Tsubasa Staffel würd ich auch gern schauen aber irgendwie erscheint mir die Serie grad sehr langweilig. Zuwenig Seishiro ><
Wenn man mit Leuten kämpft hat man irgendwann Feinde. Wenn man mit Leuten trinkt macht man viele Freunde.

akari_88

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Südkorea

Beruf: -

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 29. Juni 2006, 13:50

*lol*
Ich ziehe mir gerade alle Conan-Movies und OVAs durch, die es so gibt...

32

Donnerstag, 29. Juni 2006, 19:27

Bin gerade mit MagiKano fertig geworden . Echt geil die serie , aber n ungewöhnliches Ende . Im moment bin ich bei Rozen Maiden Träumend . Setzt zwar die Originalstaffel logisch fort , hat mich aber bisher noch nicht wirklich umgehaun (bin bei Ep6) . Als nächstes vllt , je nachdem , wie ich darankomme Ergo Proxy - könnte sich aber als schwierig herausstellen ! :(
So now that the dust has settled, can we all agree that ...

Celes

Nachtelfe

Beiträge: 623

Wohnort: Taunushang

Beruf: FiSi

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 29. Juni 2006, 21:21

Zitat

Original von Celes
zur Zeit guck ich:

Detektiv Conan (TV und Fansubs)
One Piece (nur Fansubs wie alles folgende auch)
Ergo Proxy
NANA
Strawberry Panic


Updated ^^
#bier

34

Mittwoch, 5. Juli 2006, 17:50

Ich gucke zur Zeit auch gerne Bleach. Schade, dass ich nur die ersten 10 Folgen kenne. Aber nun denn. Hoffe ja immer noch auf eine D-Release.

PX32

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

35

Samstag, 8. Juli 2006, 23:54

Auch wenns kein Anime ist:

Ultraman Nexus

Ist echt geil die Serie. Hat alles was ich brauche: Menschen in Anzügen die Pappgelände kaputt machen, hervorrangende Charaktere die man entweder hasst oder liebt (nix mit scheiss grau :D).
Story erinnert mich an GGG und es passiert schon in den ersten 10 Folgen sehr viel.^^

Tokusatsu ist einfach immer geil.
Ich bin Kabuto Kôji. Ich bin ein ganz normaler Junge.

36

Sonntag, 9. Juli 2006, 00:25

Toku ist immer wieder ne gute Abwechslung wenn einen Anime langweilt. Bei mir war das damals Pretty Soldier Sailor Moon.

Zur Zeit gucke ich eigentlich nur Akagi.
Immer wieder schön nen Anime-Hauptchara zu sehen der nicht von Selbstzweifeln und Weinereien geplagt ist.
Cliffhanger sind halt ziemlich übel, so wie sich das für so eine Serie gehört.^^


Knicken Sie Mitte des Stabes bis Knacksen !

rax

Mr. Driller Drill Spirit

  • »rax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 574

Beruf: Student

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 9. Juli 2006, 19:22

Honey and Clover Staffel 2
Grad erst angelaufen und die erste Folge war auch nur ne Zusammenfassung der ersten Staffel, aber ich denke die 2. Staffel wird nicht enttäuschen
Wenn man mit Leuten kämpft hat man irgendwann Feinde. Wenn man mit Leuten trinkt macht man viele Freunde.

Bauzi

Fortgeschrittener

Beiträge: 521

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 11. Juli 2006, 21:54

FLCL 1-2:
Schön, aber dennoch gewöhnungsbedürftig. Würd sagen die DVD hat sich schon ausgezahlt und ich warte auf Nr. 3 der DVD Reihe.

Gantz 1-2:
Verstörend... Sozialkritisch,.... Antiheld! Eine interessante Serie, die irgendwie doch Lust auf mehr macht, obwohl man das nach dem Ende einer Episode nicht gleich denkt.

Bald:
FLCL Vol. 2
Gungrave Vol.8
Lady Death
Texhnolyze Vol.1

JCD

Administrator

Beiträge: 674

Wohnort: Neuseeland

Beruf: in der Welt

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 19. Juli 2006, 14:38

Langer Post V.3 (tm) :|

Haibane Renmei: Auf DVD gekauft für eigentlich ein AMV mit zu machen (was ich letztendlich abgebrochen hab). Eine etwas gespaltene serie. Die erste episode war relativ interessant und hat zunächstmal bei der stange gehalten mit Haibane, die selber nicht wirklich wissen was sie sind und der kleinen welt mit den Menschen und der umgebenden Mauer. Die folgenden episoden bis 6 fand ich recht langweilig, es ist kaum etwas passiert und war mehr oder weniger friede freude eierkuchen. Eine ep ist sowas ok, aber bei 5 beginnt man sich schon zu langweilen :P Hätt ichs nicht auf DVD gehabt hätt ich da auch wahrscheinlich abgebrochen.
Gottseidank verbessert sich es danach schon und es kommt ein Plot rein der sehr dramatisch und fesselnd wird. Die letzte episode (die im Handlungsablauf fast für sich allein steht) hat die ganze Serie dann doppelt so gut gemacht. So will mans eigentlich schon nochmal gucken für die ereignisse aus den episoden vorher aus anderem blickwinkel zu betrachten wo man vorher gedacht hat "öde" :P

The Melancholy of Suzumia Haruhi: So unheimlich populär wie der Anime geworden ist braucht man eigentlich fast nix drüber schreiben :P Allerdings aber auch nicht populär wegen ner DBZ- oder Love hina-masche sondern weil er einfach geil und absolut klasse umgesetzt ist :) Selten so ne hohe produktionsqualität gesehen. Der Anime wird nie wirklich ernst und bleibt durchgehend beim etwas sicken humor, und in den wenigen momenten wo es ernst wird ist es wie im titel schön melancholisch. Und selbst bei den paar minuten Action die drin waren hat der Anime so einige andere Actionanime locker in die Tasche gesteckt :P
Andere School-life anime braucht man sich danach nicht mehr angucken weil die alle einfach nur noch scheisse rüberkommen danach :P

Tsuyokiss: Bullshit. Genau was ich oben angesprochen hab. Ungewollt stupide, nichtmal der fanservice kann es retten.

Zero no Tsukaima: Magie-schülerin beschwört ausversehen nen typen der nicht auf sie hören will. Bla. Fröhlichkeit und einiges an Fanservice retten es noch einigermassen, ich seh mich aber nicht mehr als ein paar episoden davon am aushalten :P

Utawarerumono: Klasse. Wirklich gelungener Fantasy-Anime mit Klasse Atmosphäre, viel guter Action und einem heldenhaften Hauptcharakter. Aus dessen sicht wird der Anime auch angefangen, er wacht in einem fremden dorf mit einem gedächtnisverlust auf, lernt die bewohner und die umgebung genau wie der zuschauer nach der reihe kennen. Schnell wird er auch mit seinem Sinn für Gerechtigkeit, intelligenz und taktischem Können zur Vertrauensperson und zum Anführer des Stammes als das Land in einen Krieg verwickelt wird.
Verpackt mit nem wirklich klasse Artwork macht es das zu nem wiegesagt klasse fantasy-anime.

40

Donnerstag, 27. Juli 2006, 10:22

jcd - entlich jemand der auch neu gesubtes schaut. =)
ich kucke gerade ab und zu mal: suzumiya haruhi no yûutsu, zero no tsukaima, utawarerumono, usagi-chan de cue, black lagoon, keroro gunso, nhk ni youkoso, coyote ragtime show, fate stay night und deamonbane.
klingt jetzt nach viel, aber bei den meissten sachen hab ich erst die ersten eps gesehen. :P
was geht mit eu~eu~eu~eu~euuch..? :D

Thema bewerten