Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Animemusikvideos.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pic4arts

Fortgeschrittener

  • »pic4arts« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 437

Wohnort: Fulda

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Mai 2012, 17:27

[Shin] Bester Editor überhaupt?

Shin hat mal wieder ein Meisterwerk erschaffen. Was haltet ihr davon und denkt ihr, dass jemand ihn toppen kann? ^^

YT: http://www.youtube.com/watch?v=sNdQiJSKxd0&feature=g-u-u

ORG: http://www.animemusicvideos.org/members/…fo.php?v=187573

Kiriforce

Fortgeschrittener

Beiträge: 210

Wohnort: Wetzlar

Beruf: Aufschieber

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Mai 2012, 21:35

Zitat

[Shin] Bester Editor überhaupt?
Nein.
Aus dem Forum hier kommen bessere Amvs
Seine Amvs haben durchaus nen geilen Flow, aber mit seiner Mukke kann ich oft
wenig anfangen und die tatsache dass es meinstens random szenen sind,
fesselt leider nicht auf lange sicht, für zwischendurch was feines,
ansonsten eben nicht der burner. Das Amv was du gepostet hast ist dafür
auch ein gutes Beispiel, super flow, Mukke ist nicht penetrant :P
, animewahl ist super, aber nicht mehr. Damit ich mir öfter ein 4.30
Amv ansehe, muss ich entweder zur Mukke oder zur Story abgehen.
Davon abgesehen gibts keinen besten editor.
Grob oder fein, die mit der Mühle muss es sein.

pic4arts

Fortgeschrittener

  • »pic4arts« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 437

Wohnort: Fulda

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Mai 2012, 21:41

Naja bei so vielen Preisen, die er schon abgeräumt hat würde ich schon sagen, dass er zu den besten gehört:

Awards:

VCA 2012
Editor of the Year
Most Improved Editor
Best Sentimental
Best use of special effects
best collaboration.
best dance
Best Video that made you watch the anime


Akross 2011:
2nd Overall
Best Teamwork
Best Original Concept
Best Visual design
2nd Story/Plot
2nd Technical
3rd Fun
3rd Presentation/Design
4th Viewer's Choice

Best in Show: Bakuretsu Con 2010
Best in Show: Megacon 2011
Best in Show: Tora Con 2011
Best in Show: MetroCon 2011
Best in Show: Anime Festival Wichita 2011
Best in Show: Ai-Kon 2011
Best Overall - Anime Iowa 2011
Best Overall: AMV Canada (G-AMV) 2011
1st place - G-AMV 2012
1st Place Kotoricon 2011
1st Place - Animinneapolis 2011
Audience's 1st Place: Sangawa Project 2011
1st Place Comedy: San Japan 4TW
Grand Champion: EXP Con 2011
Best Romance: Bakuretsu Con 2011
Best Drama: Bakuretsu Con 2011
Best Fun/Upbeat: Bakuretsu Con 2011
Best Action Pro: AWA 2011
Best Romance Pro: AWA 2011
Best Dance Expo: AWA 2011
Best Other: Anime Boston 2011
Judge's Choice: Anime Boston 2011
Best Editing: Anime Boston 2011
Best Upbeat: Anime Boston 2011
Staff Favorite - Anime Expo 2011
Best Action: Anime Banzai 2011
Best Comedy: Anime Banzai 2011
Best Comedy/freestyle: Ikkicon 2011
Best Upbeat: AAC 2011
Best Action: AAC 2011
Judge's Best in Show: Fanime 2011
Judge's Best Action: Fanime 2011
Judge's Best Experimental: Fanime 2011
Judge's Favorite: Anime Vegas 2011
Best Cinematography: Anime North 2011
Best Dance: G-AMV 2011
Best Technique: G-AMV 2011
Best Upbeat - Anime USA 2011
Best Drama: Anime Detour 2011
Best Upbeat: Youmacon 2011
Best Upbeat Video: KuroKiiro Festival II
Best Technical Video: Kurokiiro Festival II
Best Offbeat: Kurokirro Festival 2011
Best Upbeat Kurokirro Festival 2011
Best Technical: Tekkoshocon IX
Best Upbeat: Nekocon 2010
Fan Favorite: Nekocon 2011
Best Action: Nekocon 2011
Best Action: Con-Nichiwa 2011
Best Action: Pacific Media Expo 2011
Best Drama: Con-Nichiwa 2011
Best Drama/Romance - Smash! 2011
Best Romance/Sentimental - Aniventure 2011
Best Drama - Animefest 2011
Best Other: ConNooga 2011
Best Freestyle: Anime Central 2011
Judge's Choice: ConNooga 2011
Judge's Choice: Kawaii Kon 2011
League of Extraordinary Geeks SSP Award
Otaku Award: Anime Banzai 2011
Best Editing - Connecticon 2011
Best Effects: Kumoricon 2011
Fan's Choice: Anime Crossroads 2011
Editors Honorable Mention Drama: San Japan 4TW
Honorable Mention: Otafest 2011
Honorable Mention: A-kon 22
Audience's 2nd Place Action - Fanime Con 2011
Audience's 2nd Place Experimental - Fanime Con 2011
People's Choice 2nd Place Drama: San Japan 4TW
Runner Up Best In Show: Kawaii-Kon 2011
2nd Place: Romance - Nekocon 13
Runner-Up Action: NYAF 2011
Runner-Up Drama: Anime Vegas 2011
Runner-Up Action: Anime Milwaukee
Runner-Up Upbeat: Anime Milwaukee
Runner-Up Romance : Anime Milwaukee
Runner-Up Romance: Katsucon 17
Runner-Up Upbeat: Zenkaikon 2011
Runner-up Lip Sync: G-AMV 2011
Runner up Romance - AnimeNEXT




4

Sonntag, 27. Mai 2012, 22:20

Ich behaupte jetzt einfach mal, dass die Menge an Awards nicht als Maßstab für einen Editor hergenommen werden sollte.

Shin liefert seit einiger Zeit in regelmäßigen Abständen seeeehr solide AMVs ab. Allerdings sehe ich persönlich Leute wie JCD oder Jade nicht unter ihm (um jetzt Beispiele aus der Deutschen Community zu nennen).

Jetzt aber speziell zu diesem AMV ;)
Ich mochte es echt gerne ... nach dem zweiten mal ansehen sogar noch mehr :3. Von Shin hätte ich zum Big-Contest aber schon irgendwo was besseres erwartet 8)
~Chance~
A wise scarecrow once said that knowing that you
were brainless was the most Painful thing of all.

JCD

Administrator

Beiträge: 674

Wohnort: Neuseeland

Beruf: in der Welt

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. Mai 2012, 22:27

Zitat

[Shin] Bester Editor überhaupt?

lolnein

[Haufen Awards]

Wenn man mit ordentlichen Videos bei vielen Contests teil nimmt gewinnt man auch was. Bin persönlich aber eher gegen solches Contest-trolling, selbst wenn die Con dazu einläd. Hat einfach nix von sich wenn man dann irgendwo gewinnt und nie geplant hat anwesend zu sein.

Zum Video: Ich hab ihm persönlich auf der AWA schonmal gesagt dass seine Videos oft viel zu durcheinander sind, er benutzt Szenen wie sie ihm grad passen, egal was für ne Bedeutung sie im Anime haben oder in was von nem Punkt von der originalstory sie stehen. Ist ja vollkommen ok wenns nicht drauf ankommen soll, aber ein Anime wie Steins Gate lebt von seiner felsenfesten Story. Hier einfach die Szenen bunt durcheinander zu würfeln macht das AMV zu nicht mehr wie "Schöne Bilder mit Musik" - gegeben dass die Animationsqualität in Steins Gate eher unterdurchschnittlich war hat er damit zumindest einen guten Job gemacht, vor allem mit Überblendungen.

6

Samstag, 2. Juni 2012, 02:57

Ich bin so gut,wenn sie mich benennen,gibt es eine Zusammenführungsprojekt.


Knicken Sie Mitte des Stabes bis Knacksen !

Noss

The Todesschnitzel

Beiträge: 1 330

Wohnort: Franken xD

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 5. Juni 2012, 14:05

so... habs mir jetzt doch mal angeschaut... und naja... technisch vl gut und so... aber iwie fehlt da was... für die mukke gehts mir nicht deep genug... hab da keinen faden der mich leitet da ich die serie so auch nicht kenne... von daher... schöner bilderteppich aber weisgott kein "iss er wirklich der beste"... schwachsinnige behauptung... und feddich...
The Grimreaper-Fish is on the run...

Next Victims:

RAF :3

Shui

Fortgeschrittener

Beiträge: 438

Wohnort: Helvetien

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 20. Juni 2012, 22:28

Das ist ja übelst viel motion für so ein schwaches lied. Da kann er noch so gut schneiden, wenn sein Stil nicht zur Musik passt siehts halt falsch aus. :thumbdown:

Bin ich der einzige dem das auffällt? Wenn ja kann auch sein das es damit zusammenhängt das mir Lied und Editierungstil beide nicht gefallen :wacko:

pic4arts

Fortgeschrittener

  • »pic4arts« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 437

Wohnort: Fulda

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 20. Juni 2012, 23:41

Man kann sagen, dass Shins editierstil total random ist und keine Story erzählt.
Aber zu behaupten Shins Editierstil passt nicht zur Musik ist iwie falsch. Fast jedes seiner AMVs visualisiert die Musik nahezu perfekt. Die Masken-übergänge und Pan-zooms unterstreichen das Feeling der Musik und passen meiner Meinung nach sehr gut ins AMV.

Noss

The Todesschnitzel

Beiträge: 1 330

Wohnort: Franken xD

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 21. Juni 2012, 10:38

Man kann sagen, dass Shins editierstil total random ist und keine Story erzählt.
Aber zu behaupten Shins Editierstil passt nicht zur Musik ist iwie falsch. Fast jedes seiner AMVs visualisiert die Musik nahezu perfekt. Die Masken-übergänge und Pan-zooms unterstreichen das Feeling der Musik und passen meiner Meinung nach sehr gut ins AMV.

diese behauptung is sogar sehr passend.. obwohl es mir selbst nicht aufgefallen ist is das berechtigt... nicht jeder editor kann mit seinem style jede mukke bearbeiten... manche mukke braucht eben genau dieses storytelling, wo es nunmal wichtiger ist auf eine geschichte ein zu gehen als auf perfeckte visualisierung eines betas rum zu pochen ^^
wenn jemand wie ich zb an so kranke mukke wie die von laps rantraut, dann kann ich verwetten das es nicht der knüller wird, weil ich falsch dafür arbeite... oder lass JCD mal nicht auf ein HYPERHYPERSPEED-lied schnippen (ok das könnte er sicher auch sehr gut) aber vollkommen koreckt aussehen... hmmm... wüsste ich ejtzt nicht konkret ^^
The Grimreaper-Fish is on the run...

Next Victims:

RAF :3

Shui

Fortgeschrittener

Beiträge: 438

Wohnort: Helvetien

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 21. Juni 2012, 21:37

Tja dann ist es wohl mal wieder einer meiner Geschmacksverstümmelungen. Ich hab mir das amv jetzt 2 mal angeschaut es fühlt sich immer zu hastig an. Zu tiefe Pans, zu schnelle Szenenwechsel, die ganze interne und externe Motion - wft... das ist doch kein dance oder action amv! :pinch:
Ich bin einer der sowieso nicht zuerst auf die Story schaut, zusammenhangslose amvs machen mir genausoviel Spass wie solche mit Storyline. ABER, nen action Schnittstil zu so sentimentaler und langsamer Mucke zu machen lässt das amv blöd aussehen obwohl viel Arbeit mit guter Song/Animekombination dahintersteckt.

pic4arts

Fortgeschrittener

  • »pic4arts« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 437

Wohnort: Fulda

Beruf: Student

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 15. Juli 2012, 02:23

Blah, wenn das keine Strory hat, weis ich auch nicht ...


Kiriforce

Fortgeschrittener

Beiträge: 210

Wohnort: Wetzlar

Beruf: Aufschieber

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 15. Juli 2012, 19:17

hmmm,
was sagt Rin dazu?
Grob oder fein, die mit der Mühle muss es sein.

D'Nom Nettash

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Wohnort: Schwarzwald

Beruf: Student

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 17. Juli 2012, 21:37

@Kiri
what.. the.. fuck..?! :D
"When I was 5 years old, my mother always told me that happiness was
the key to life. When I went to school, they asked me what I wanted to
be when I grew up.
I wrote down 'happy'. They told me I didn't understand the assignment, and I told them they didn't understand life."

- John Lennon

ProStyleAMV

Schüler

Beiträge: 77

Wohnort: Korbach

Beruf: Student - Informatik

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 18. Juli 2012, 05:29

Blah, wenn das keine Strory hat, weis ich auch nicht ...



Das war ein echtes blah ? xDDD Geil man ^^
..und zu dem Thema, habe schon einen besseren AMV (zu dem Thema Drama) gesehen und mit vergleichbaren musik, beat und auch 1A Syncrhonisation, aber besseren Story...( Als ich den Thread zufällig gesehen habe, dachte es haut mich gleich vom Hocker dieser AMV xD, leider nicht der Fall -.-, super geschnitten, super effekte, die fast gar nicht erkennbar sind, ausser wenn man selber zu viel an Sony und AE gearbeitet hat (weiss man wie er das ungefährt gemacht hat) sehr gute Leistung, doch wirklich nicht der beste, ich poste dir einen der besten für mich -> Drama AMV ^^)
Die kleinste Bewegung ist für die ganze Natur von Bedeutung;
das ganze Meer verändert sich, wenn ein Stein hineingeworfen wird.

pic4arts

Fortgeschrittener

  • »pic4arts« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 437

Wohnort: Fulda

Beruf: Student

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 18. Juli 2012, 12:19

Wenn man bedenkt, dass er dafür nur eine Woche Zeit hatte, ist es extrem gut geworden ... normaler Editor würde dafür mindestens nen Monat brauchen.

Noss

The Todesschnitzel

Beiträge: 1 330

Wohnort: Franken xD

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 18. Juli 2012, 12:47

Wenn man bedenkt, dass er dafür nur eine Woche Zeit hatte, ist es extrem gut geworden ... normaler Editor würde dafür mindestens nen Monat brauchen.

hach halt doch dei maul XD
du hast doch überhaut nicht den blastesten dunst was ein echter ausgebildeter editor allein an einem tag machen muss XD

und mal andersrum:
wer soviel erfahrung mit den entsprechenden programmen hat wie dein shinfiech... der sollte sowas locker in ner woche zusammenkriegen wenn er sich daran setzt ;)

ps:
ja ich ich mach schin nur runter weil du ihn so hochlobst XD
The Grimreaper-Fish is on the run...

Next Victims:

RAF :3

pic4arts

Fortgeschrittener

  • »pic4arts« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 437

Wohnort: Fulda

Beruf: Student

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 18. Juli 2012, 14:32

Ich lobe ihn nur hoch, weil er es auch verdient hat! xD

Noss

The Todesschnitzel

Beiträge: 1 330

Wohnort: Franken xD

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 18. Juli 2012, 15:35

hey ich sorg nur fürs gleichgewicht XD
The Grimreaper-Fish is on the run...

Next Victims:

RAF :3

pic4arts

Fortgeschrittener

  • »pic4arts« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 437

Wohnort: Fulda

Beruf: Student

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 9. Mai 2013, 09:34

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »pic4arts« (9. Mai 2013, 22:06)


Ähnliche Themen

Thema bewerten